Winterlager 2020 in Engelberg, 07.02.2020

Winterlager 2020 in Engelberg, 7.2.2020

Auch dieses Jahr ging die Reise mit dem gesamten Kinderheim Brugg, nach Engelberg. Am Dienstagmorgen 4. Februar 2020, war es dann endlich soweit und die Reise konnte beginnen. Pünktlich fuhr die Gruppe mit Car und Bussen ab, in Richtung Engelberg. Aufgrund eines heftigen Sturms konnten die Kinder nicht wie andere Jahre zuvor bereits am ersten Tag auf die Piste, da alle Bahnen geschlossen waren. Skifahren oder Schlitteln war deshalb nicht möglich. Kurzerhand wurde auf das Alternativ-Programm zurückgegriffen. Für die grossen Kinder wurde ein Kinosaal gemietet, die kleineren verbrachten den Nachmittag im Hallenbad. So konnten alle geschützt vom Sturm einen großartigen Tag verbringen.

Am Dienstag schickte Frau Holle dann den sehnlichst gewünschten Schnee. Endlich stand dem Tag im Skigebiet Brunni, beim Ski- und Snowboardfahren oder beim Schlitteln nichts mehr im Wege. Leider wurde dieser Tag von einem Unfall überschattet. Zum Glück erholten sich beide Patientinnen schnell wieder und konnten das Spital noch vor Ende des Lagers verlassen und zur Gruppe zurückkehren.

Von Mittwoch bis Freitag zeigte sich das Wetter von der besten Seite, die Sonne schien und die Tage waren für den Wintersport perfekt. Am Abend hungrig und müde kehrten alle wieder zur Jugi zurück, wo jeweils ein feines Nachtessen auf die Gruppe wartete. Nach dem Abendessen spielten die Kinder bei guter Stimmung Activity oder in grossen Gruppen Werwolf, bis es dann Zeit zum Schlafen war.  

Der Höhepunkt am Donnerstagabend war wie jedes Jahr der „Bunte Abend“. Zum Essen gab es Burger und Pommes und zum Dessert Fruchtsalat mit Vanilleglace. In Altersgruppen eingeteilt, spielten die Kinder verschiedene Brett- und Partyspiele oder eine Gruppe machte einen weiten Abendspaziergang von der Jugi bis zum Schulhaus.

Am Freitag ging es noch einmal auf die Piste, um 15.45 Uhr war die Abfahrt in Richtung Brugg geplant. Die Rückfahrt verlief sehr ruhig und ohne Probleme. Müde von den vielen Eindrücken verschliefen die Kinder die Rückfahrt im Car. Pünktlich zum Abendessen kehrte die gesamte Gruppe, um ein Erlebnis reicher, wieder nach Brugg ins Kinderheim zurück.

Gruppe Sternschnuppe dss/rrr

 

kinderheimbrugg.ch © 2016                                               Stiftung Kinderheim Brugg, Wildenrainweg 8, 5200 Brugg, 056 460 71 71, info@kinderheimbrugg.ch                                                Impressum     Datenschutz