Sarnen, Lager Wohngruppe Sonne, 10.07.2015

Sarnen, Lager Wohngruppe Sonne

Die WG Sonne verbrachte das Sommerlager von 6.-10. Juli 2015 in Stalden bei Sarnen. 9 Kinder und Jugendliche sind mit ihren BetreuerInnen am Montagmorgen mit den zwei Bussen vom Kinderheim Richtung Sarnen abgefahren. Die Fahrt verlief problemlos, so dass wir das mitgebrachte Mittagessen in der Sarner- Badi geniessen konnten. Danach war das grosse Plantschen angesagt – im See, in den drei Becken, auf der grossen Rutschbahn oder beim Sprungbrett. Müde vom Baden kamen wir in Stalden im Haus Sommerau an und bezogen die Zimmer. Die Freude war gross, denn es gab viel Platz zum Spielen, Toben, gemütlich Sitzen, Bräteln und Musizieren.

Der zweite sonnige Tag begann mit einer kleinen Wanderung auf den Glaubenberg und den Nachmittag verbrachten wir wieder in der Sarner-Badi, wo es bei der Hitze ein Glace für die innere Abkühlung gab. In der Nacht gab es ein kräftiges Gewitter, so dass wir die Fahrt mit dem Schiff nach Luzern am nächsten Tag hauptsächlich im Innenraum mit Spielen, Lesen und Zeichen verbrachten. Nach dem Besuch des Gletschergartens begrüsste uns wieder die Sonne und bei der Rückfahrt mit dem Zug erzählten die Kinder über ihre Erlebnisse im Spiegellabyrinth.

Am Donnerstagabend stand das Abschied-Nehmen von drei Jugendlichen im Mittelpunkt, welche die WG Sonne verlassen werden, um einen Lehre ausserhalb zu beginnen. Für den Nachmittag bereiteten zwei Betreuer eine spannende Schatzsuche in der Umgebung vor, die allen Spass machte. Die Kinder und Jugendlichen mussten gemeinsam als Gruppe verschiedene Aufgaben lösen – Einzelkämpfer waren nicht gefragt.

Nach dem Frühstück am Freitag wurde alles zusammengepackt und die Räume besenrein geputzt. Danach fuhren wir los in den Tierpark Goldau. Nach einem spannenden Tag bei den Tieren und auf den schönen Plätzen, die der Park für Jung und Alt bietet, kamen wir wieder gesund im Kinderheim an.

Die Kinder meinten abschliessend zum Lager: „Es war schön, es war heiss – nur schade, dass so viele zum letzten Mal dabei waren!“

kinderheimbrugg.ch © 2016                                                                                                                                                                                                                                                      Impressum          Datenschutz