Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Im Kinderheim Brugg gab es in den letzten Jahren immer wieder Jugendliche, welche nach ihrem Schulaustritt nicht wieder in ihr Elternhaus zurückkehren konnten. Der Be­darf nach geeigneten Lösungen in der näheren Umgebung des Kinderheims ist seit eini­gen Jahren sehr gross, da es nur sehr wenige Anschlussinstitutionen im Kanton gibt.

Das Kinderheim Brugg bietet für SchulabgängerInnen über eine individuell festgelegte Zeit Betreuung an. Dieses Angebot richtet sich grundsätzlich an Jugendliche des Wohnheims. Die jungen Frauen und Männer absolvieren in der Privatwirtschaft eine Lehre oder machen eine vergleichbare Ausbildung.

Während der be­ruflichen Ausbildungszeit wird von Seiten des Kinderheims den Jugendlichen Hilfe und Be­gleitung in einem individuellen Rahmen angeboten. Eine schon bestehende Bezie­hung zwischen dem Betreuungspersonal und den Jugend­lichen ist eine wichtige Vorausset­zung, welche Sicherheit und Orientierung in der Zeit des Übergangs in die Selbstständigkeit gibt.

Ziel der Betreuung ist die Förderung der Selbstständigkeit und des Sozialver­haltens, so dass ein selbst bestimmtes Leben und eine angemessene Integration in die Ge­sellschaft möglich ist.

kinderheimbrugg.ch © 2016 by MIPA Design